Datenschutzerklärung dieser Website

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, personenbezogene Daten bei ihrer Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich eines Besuches auf dieser Website zu schützen. Sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003).

Datenerhebung

Bei der Nutzung dieser Website werden folgende Kategorien von Daten von den Website Besuchern erhoben.

  1. Cookies
  2. Webserver Logdaten
  3. Personenbezogene Daten, die bei der Nutzung des Kontaktformulars oder der Anmeldung zum Newsletter eingegeben werden.

Cookie-Richtlinie
Diese Webseite verwendet „Cookies“ (kleine, im jeweiligen Browser abgelegte Dateien) und ähnliche Technologien, um diese Website nutzerfreundlich zu gestalten.

Falls keine Cookies auf dem jeweiligen Endgerät gespeichert werden sollen, kann dies in den Einstellungen des Browsers festgelegt und so eine Speicherung verhindert werden. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen der Website vollumfänglich nutzbar.

Auf dieser Website werden zwei Arten von Cookies verwendet:

  1. Jene von Google Analytics - siehe hierzu die Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics und
  2. jene, die von dieser Website gesetzt werden. Von dieser Website werden keine personenbezogenen Daten in den Cookies gespeichert. Es wird lediglich ein Cookie für den bestätigten Cookie-Hinweis gesetzt, damit dieser Cookie nicht erneut für den Benutzer der Website angezeigt wird. Zusätzlich wird ein weiteres Cookie von dieser Website gesetzt, damit der Betrieb der Website ordnungsgemäß funktioniert.

Erfassung von Webserver Daten
Diese Website erfasst mit jedem Aufruf der Website folgende Daten:

  1. die verwendeten Browsertypen und Versionen,
  2. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  3. die Website, von welcher ein zugreifendes System auf die Website gelangt (sogenannte Referrer),
  4. die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf die Website angesteuert werden,
  5. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Website,
  6. eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  7. der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
  8. sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf die informationstechnologischen Systeme dienen.

Diese Informationen werden benötigt, um

  1. die Inhalte der Website korrekt auszuliefern,
  2. die Inhalte der Website sowie die Werbung für diese zu optimieren,
  3. die dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik der Website zu gewährleisten sowie
  4. um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Personenbezogene Daten
Wenn Sie über das Kontaktformular dieser Website mit uns Kontakt aufnehmen oder sich zum Newsletter anmelden, werden Ihre angegebenen Daten, wie Firma, Name, Adresse, E-Mail, Telefon zur Bearbeitung der Anfrage bzw. zur Zusendung des Newsletters gespeichert. Diese Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie zum Erfüllen des festgelegten Zwecks dienen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datentransport

Der Transport der Daten zwischen dem Endgerät und dem Server erfolgt über eine verschlüsselte HTTPS/TLS Verbindung.

Recht auf Bestätigung, Auskunft, Richtigstellung und Löschung

Jede betroffene Person hat das eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie dies jederzeit mittels schriftlicher Anfrage an datenschutz@samlinux.at tun.

Des Weiteren kann auf schriftliche Anfrage an datenschutz@samlinux.at darüber informiert werden, welche Daten über eine betroffene Person gespeichert sind.

Um Missbrauch zu vermeiden, müssen wir jedoch darum bitten, sich in diesen Fällen uns gegenüber in geeigneter Form auszuweisen, wie etwa durch persönliche Vorlage der Kopie eines gültigen Lichtbildausweises. Dies ist notwendig, damit sich unberechtigte Personen durch Vorspiegelung einer fremden Identität unter dem Deckmantel des Auskunftsrechts nicht Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten verschaffen können.

Sofern man bemerken sollte, dass bestimmte Daten nicht richtig gespeichert sind oder falsch sind, stellen wir diese auf schriftliche Anfrage an datenschutz@samlinux.at richtig, sofern die Richtigstellung für eine weitere (korrekte) Nutzung der Webseite oder der von ihr zur Verfügung gestellten Dienste notwendig ist.

Sofern personenbezogene Daten auf Grund von Zustimmung gespeichert werden und es sonst keinen Rechtsgrund und keine Rechtspflicht für die Speicherung der Daten gibt (z.B. im Rahmen eines Gerichtsverfahrens), werden die Daten nach dem Widerruf der Zustimmung umgehend löschen.

Dauer der Datenspeicherung

Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung, Vertragsanbahnung oder anderen Nachweispflichten erforderlich sind.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, finden Sie das passende Browser-Add-On unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Mehr Informationen zur von Google eingesetzten Technologie finden sie unter folgendem Link www.google.com/analytics.

Datenschutz bei CareOrganise

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Eine ausführliche Beschreibung unserer Datenschutzmaßnahmen bei CareOrganise ist in den Nutzungsbedingungen enthalten, welche bei Geschäftsabschluss von beiden Seiten unterzeichnet werden.

Sollten Sie diesbezüglich vorab Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte und wir klären Sie über unsere Maßnahmen im Detail auf.